Vielen Dank an Klaus Fleige und Dieter Kemper für die vielen Fotos der Vorstellungen,
an Thomas Finster für die graphische Begleitung unserer Arbeit!