Sandra Münchow wurde in Hannover geboren und lebt seit 1993 mit ihrer Familie in Regensburg. Sie studierte an der Universität Hildesheim angewandte Kultur-und Theaterwissenschaften und Bildende Kunst.

Sie entwirft Kostüm-und Bühnenbilder für Oper, Tanz und Schauspiel u.a. am Theater Aachen, Theater Freiburg, Theater Luzern, Landestheater Linz, Staatstheater am Gärtnerplatz, Schauspielhaus Hannover, Staatstheater Meiningen, Theater Regensburg und am Staatstheater Oldenburg. Seit 1997 hat sie Lehraufträge an der Universität Würzburg, Universität Nürnberg und der Akademie für Gestaltung Regensburg für Kostümbild und experimentelles Gestalten. 1999 erhielt sie das Neumüllerstipendium in Regensburg. Seit 2011 ist sie Mitglied im BBK.

Immer wieder arbeitet sie auch für das freie Theater, stellt ihre Figurinen aus und entwirft Installationen und Kostüme für Museen, öffentliche Plätze, Steinbrüche, Schaufenster und ungewöhnliche Orte.