Agora Theater aus Belgien

in Kooperation mit den Hannah Arendt Tagen der Landeshauptstadt Hannover

Eine spielerische Begegnung mit der aus Hannover stammenden Philosophin Hannah Arendt frei nach dem gleichnamigen Buch von Marion Müller Colard. Hannah Arendt sitzt zuhause in ihrem Exil in New York, als ihr plötzlich ein kleines Mädchen begegnet und sich als Hannah vorstellt. „Denkst Du Dir die ganzen Worte alle aus?“ Die große Hannah nimmt die Herausforderung an und stellt sich den Fragen des Kindes, im Theater begegnen sie großen Vorbildern und lernen die griechische Polis kennen – aus der der Wolf verbannt wurde, der das gemeinsame Leben in Freiheit bedroht, und sie lernen den Fuchs kennen, der sich gern in seinen Bau zurückzieht und dort privatisiert …

Von Ania Michaelis mit Felix Ensslin nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Marion Muller-Colard
http://www.agora-theater.net

Auch am 25.10. um 9:30 & 11:30 Uhr für Schulen - dafür Anmeldungen&Sonderpreise direkt im Theater, T.Nr.: 0511 388 31 28




VVK 14 € AK 17/12 €