von Benedikt Neustein, Claus Overkamp, Christian Schidlowsky
Theater Stück Verlag

für Kinder und Erwachsene

 

Um Himmels Willen, Ikarus! ist die zeitgemäße Version des griechischen Mythos um Dädalus und Ikarus und erzählt die Geschichte von Vater und Sohn als alltäglichen Konflikt. Der Sohn will vom Vater nicht nur wissen, wo es langgeht, sondern fordert auch Antworten: `Wer hat uns hier eingesperrt?` und: `Warum hast du das Labyrinth gebaut?`
Aber auch die Sonnenseiten des alltäglichen Glücks scheinen für Vater und Sohn.  Mit einer Feder bringt Ikarus wieder einmal den Vater auf eine glorreiche Idee: `Was von Menschhand erschaffen wurde, kann auch von Menschenhand überwunden werden.` So erheben sich beide mit Flügeln in die Lüfte der Freiheit! – aber auch der Sonne entgegen …

Die Zuschauer selbst bilden das Labyrinth durch das Vater und Sohn hungrig nach dem Ausweg suchen. Dädalus und Ikarus nutzen den gesamten Raum, spielen zwischen den Zuschauern und um sie herum – 360 Grad Theater!
Musikalisch, phantasievoll,  mit schnellen Themen- und Tempiwechseln, einem spannenden Spiel mit Nähe und Distanz, im direkten Kontakt mit dem Publikum, spannend, ergreifend und humorvoll.

Empfehlung: Mindestalter 7+

Mit: Matthias Alber und Yannik Böhmer
Regie: Sabine Trötschel
Ausstattung: Elke Cybulski
Musik: Heino Sellhorn und Szilvia Csaranko

Diese Produktion wurde gefördert vom Land Niedersachsen, der Stadt Hannover, der Stiftung Niedersachsen. Danke!

Festivalteilnahmen
3. Norddeutschen Kindertheaterfestival ‚Hart am Wind 3.0‘ Mai 2012
„FITUT Festival International du Theatre“, Tanger Marokko, Oktober 2011

Repertoire

Alles Hilde – aber klar!

Ein Äktschn – Konzert zum Tanzen und Träumen   Tante Hilde macht Musik für jedes Kind mit Ohren. Tante Hilde […]
Mehr

Als mein Vater ein Busch wurde…

Nach dem gleichnamigen Buch von Joke van Leeuwen
Mehr

Die Grasharfe

frei nach Truman Capote
Mehr

Die Muse schweigt

Ein work in progress Projekt.
Mehr

Engel, Schaf und Nashorn

eine Art Weihnachtsgeschichte von Chris Winter Eigentlich hat Putt, der kleine Engel, Wichtigeres zu tun, als sich um ein humpelndes, […]
Mehr

Fukushima mon amour

in Kooperation mit dem Butoh Centrum MAMU Göttingen
Mehr

Heimat ist ein Verb

Von und mit: Elke Cybulski, Danielle Ana Füglistaller, Natalie Aurora Speer, Sabine Trötschel
Mehr

immer höher

frei nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Norman Junge
Mehr

Wunderkrebs

von Pieter Tiddens
Mehr